Back to top

Kuchen und Muffins zum Abschied: Maximo Bredfeldt geht in die USA

Max freut sich auf die Reise
Kuchen und Muffins zum Abschied

Das Jahr neigt sich dem Ende, die Feiertage stehen vor der Tür und bieten Gelegenheit Energie für das neue Jahr zu sammeln. Für uns bedeutet das aber auch, dass wir ohne einen vertrauten Kollegen ins neue Jahr starten müssen. Nach 7 Jahre bei ho.Systeme ist heute der letzte Arbeitstag von Maximo Bredfeldt, der seinen Lebensmittelpunkt in die USA verlegt.

Leider bedeutet das auch, dass Maximo bei ho.Systeme nicht mehr als Kundenberater tätig sein kann. Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Vertriebsleiter Michael Müller wenden. Die Ihnen bekannten Techniker sind auch weiterhin für die Wartung und Pflege Ihrer IT zuständig.

Nach seiner Ausbildung zum IT-Systemintegrator hier im Unternehmen ist er 2008 in unser Kundenberater-Team gewechselt und betreut seit dem seine Kunden mit viel Engagement und persönlichem Kontakt. Durch seine technische Ausbildung konnte Max seine Kunden in vielen Projekten umfassend beraten und so manches Problem auch selber direkt vor Ort beheben. Bis heute ist Max an den größten Projekten von ho.Systeme aktiv beteiligt.

Ab Januar 2014 wird Max in Lextington, Kentucky die Kunden eines amerikanischen Systemhaus betreuen. Ganz in der Tradition von ho.Systeme wird der Abschied mit Kuchen gewürdigt. So wird der bittere Abschied doch noch ein wenig versüßt. Dank E-Mail und sozialer Netzwerke ist es für viele kein endgültiger Abschied.

Das gesamte Team von ho.Systeme wünscht Maximo alles Gute und viel Erfolg auf seinem weiteren Werdegang und freut sich auf Berichte und Fotos aus der „Neue Welt“.
 

Ich schreibe hier regelmäßig über Neuigkeiten und technische Entwicklungen. Darüber hinaus betreue ich auch den Twitter-Account @hosysteme. Als der Ansprechpartner für Marketing und Webseiten beantworte ich gerne auch Ihre Fragen. Folgen Sie mit bei Twitter @elbym oder erreichen Sie mich telefonisch im Büro.