Gute Entscheidungen mit IT-Risikomanagement

IT-Business Entscheidungen
Illustration Disaster Recovery
IT-Risiko

Wie gehen Sie vor?

Überprüfen Sie täglich den Reifendruck an Ihrem Auto? Nein, natürlich nicht. Das liegt an ihrem internen Risikomanagement.

Zu wenig Druck auf dem Reifen wäre gefährlich, aber aus Erfahrung wissen wir, dass das selten vorkommt. Jeden Tag bewerten Sie hunderte oder tausende Dinge nach ihrer Eintrittswahrscheinlichkeit, ihren Auswirkungen – kurz, ihrem Risiko.

Nur in der IT wird das erstaunlich wenig gemacht. Stellen Sie sich einmal folgende Frage:

ho.Systeme Red Teaming

Was wäre, wenn die gesamte IT-Infrastruktur im Unternehmen für 72h stillstünde?

Stellen Sie sich das konkret vor. Sie kommen ins Büro und als Sie gerade an Ihrem Schreibtisch sitzen, kommen die ersten entsetzten Fragen per Telefon und durch die offene Bürotür.

Wie sähe das in Zahlen aus? Welche Auswirkungen hätte das auf Umsatz, Gewinn oder andere Kennzahlen? Was würden Sie tun, welche Folgen hätte das für Sie persönlich und wie lange würde es dauern, die "Normalsituation" wieder herzustellen?

Egal, wo Sie arbeiten, die Antwort ist immer gleich.

"Das wäre fürchterlich!"

Richtig, die Konsequenzen sind drastisch und real.

Immer mehr Unternehmen und IT-Manager erleben dieses Szenario durch Hackerattacken und Ransomware. Alle wissen von den Gefahren und von den krassen Auswirkungen – dennoch tun die wenigsten Unternehmen genug, um dieses oder andere Risiken abzufedern. 

IT-Risikomanagement heißt ...

… nicht, alles abzusichern, jede Eventualität zu bedenken und viel Geld auszugeben. Es geht nicht zwangsläufig darum, Fort Knox zu bauen. 

Illustration Auswahlmöglichkeiten

Rationale Entscheidungen

Denn: Wir alle haben unterschiedliche Vorstellungen davon, welche Risiken akzeptabel sind und welche nicht. Private Bilder auf Social Media, offene Fenster oder das Fahren ohne Winterreifen sind Beispiele aus dem Alltag für  Situationen, in denen die Risikobewertungen von Menschen weit auseinandergehen.

Das Problem: es sind meistens keine rationalen Entscheidungen auf der Basis von guten Auswertungen, sondern Gefühlsentscheidungen.

Das sollte für Entscheidungen im Unternehmen nicht gelten.

Es ist völlig ok, die alten Switche noch nicht zu ersetzen, wenn man weiß:
- wie groß die Ausfallwahrscheinlichkeit ist
- welche Folgen beim Ausfall drohen
- wie die Gegenmaßnahmen beim Eintritt aussehen 

IT-Security-Check
Welche IT-Risiken haben Sie?

IT-Risiko-Check anfragen

IT-Risiken schlummern in jeder Organisation, egal wie groß oder professionell. Wichtig ist das Wissen um sie und die Bewertung der Risiken. Dabei helfen wir Ihnen gerne. Vereinbaren Sie mit uns ein unverbindliches Erstgespräch, in dem wir über Ihre Risiko-Lage sprechen und die wichtigsten Punkte abhaken können.

Jetzt anfragen

Unser IT-Security-Team

Nie wieder von IT-Security-Themen stressen lassen!?

Unser hochqualifiziertes IT-Security-Team ist darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Sicherheitslösungen zu entwickeln, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. Um Ihre digitale Sicherheit zu stärken kümmern wir uns um alle für Sie relevanten Themen und entwickeln eine für Sie passende IT-Security-Strategie. 

Ihre Sicherheit ist unsere Mission!

Beratungstermin vereinbaren

Fördermöglichkeiten

Auch bei dem Thema IT-Security unterstützt das Förderprogramm des BMWi kleine sowie mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe.

Sprechen Sie uns gerne an!

Hier informieren

IT-Risikominimierung

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Bitte Pflichtfeld ausfüllen*
Vorname
Bitte Pflichtfeld ausfüllen*
Bitte Pflichtfeld ausfüllen*
Telefonnummer

*Pflichtangabe