Back to top

Windows 10 in Telefonanlage: intelligente Warteschleifen dank „Cortana“

Auf der Microsoft Entwicklerkonferenz Build 2016 hat Microsoft viel über die Zukunft von Windows 10 verraten. Unter anderem wurde dort auch eine Vorschau auf die neuen Fähigkeiten von Microsofts digitalem Assistenten Cortana gewährt. Der virtuelle Butler kann jetzt auf Wunsch viel intuitiver eingestellt werden, dass dieser aktiv vorschlägt einen Termin im Kalender anzulegen, wenn man mit einem Bekannten über ein Treffen textet. In der neuesten Version von Cortana haben wir gleich Potential gesehen und uns diese Version genauer angeschaut.

Auf einem ausgemusterten Computer aus dem Büro haben wir eine Entwickler-Version von Windows 10 installiert und Cortana aktiviert. Ab da an konnten wir Maus und Tastatur weitgehend zur Seite legen und Windows alleine mit dem Mikrofon bedienen. Uns hat die Vorschau so gut gefallen, dass wir gleich die Kollegen aus der Telekommunikation dazu geholt haben und zusammen über ein Wochenende viel herumgespielt und getestet haben. Heraus gekommen ist eine Telefonanlage, bei der die Anrufer von Cortana begrüßt werden. Durch die eingebaute Stimmerkennung wird man gleich mit Namen begrüßt und bekommt alle Möglichkeiten präsentiert. Das Beste an dieser intelligenten Telefonanlage ist, dass Sie nie wieder die gleiche Wartemelodie zu hören bekommen. Cortana singt bei jedem Anruf eine neues Lied vor. Mit dem Sprachbefehl „Karaoke“ summt Cortana nur noch die Melodie und Sie können als Duett-Partner die Zeilen singen.

Ein weiterer Sprachbefehl ist „E-Mail schreiben“: hier können Sie uns oder Ihren Kontakten eine E-Mail per Spracheingabe schicken. In Zukunft können Sie einfach unsere Zentrale anrufen und Ihre E-Mail unserer intelligenten Telefonanlage diktieren.

 

Fazit

Heute am 01.04.2016 aktivieren wir unsere neue Telefonanlage unter einer neuen Telefonnummer für Sie: unter 05201 – 97 177 777 ist dann Ihr persönlicher Assistent nur einen Anruf entfernt. Einziger Nachteil ist: es kann sich immer nur eine Person gleichzeitig mit Cortana unterhalten. Es kann also sein, dass Sie das eine oder andere Mal ein Besetztzeichen hören werden. In diesem Fall können Sie aber einfach auflegen und unsere Zentrale anrufen. Dort werden wir Sie gerne mit Cortana verbinden.

Ich schreibe hier regelmäßig über Neuigkeiten und technische Entwicklungen. Darüber hinaus betreue ich auch den Twitter-Account @hosysteme. Als der Ansprechpartner für Marketing und Webseiten beantworte ich gerne auch Ihre Fragen. Folgen Sie mit bei Twitter @elbym oder erreichen Sie mich telefonisch im Büro.