Back to top

ho.Systeme GmbH + Co. KG stellt mobile Anwendungen für Mitarbeiter in der Produktion und im Versand vor

Lieferschein per Handyfoto einscannen.

Das IT-Systemhaus ho.Systeme GmbH + Co. KG stellt zwei Eigenentwicklungen für die ERP Lösung Octoflex vor, die den Weg zur Industrie 4.0 noch einfacher gestalten. „Es wird nach wie vor viel über Digitalisierung, Industrie 4.0 und die Erfassung von Prozessdaten gesprochen“, so Hermann Oberschelp, Geschäftsführer von ho.Systeme. „Unsere Anwendung ho.Octo Mobile Produktion bietet eine große Effizienzsteigerung. Der Mitarbeiter in der Fertigung bekommt alle für ihn relevanten Informationen zu anstehenden Fertigungspositionen zur Verfügung gestellt, die Betriebsdaten können direkt Vor-Ort erfasst werden und stehen in Echtzeit der Verwaltung zur Verfügung.“

Über das neu entwickelte Modul erhalten die Mitarbeiter einen umfassenden Überblick zur Fertigungsposition und sehen über die Software, zu wann der Arbeitsgang erledigt sein muss und welches der nächste Arbeitsplatz im Betrieb ist, zu dem die Positionen weitergegeben werden müssen. Vor dem Starten des Arbeitsgangs wird der Produktionsmitarbeiter auf wichtige Informationen der Arbeitsvorbereitung hingewiesen und kann jederzeit die Zeichnungen zu dem Fertigungsteil über das Tablet ansehen. Sobald ein Arbeitsgang beendet wird, stehen die erfassten Bearbeitungszeiten und die gefertigte Stückzahl in der Nachkalkulation von Octoflex ERP Enterprise Framework zur Verfügung. Die Software „ho.Octo Mobile Produktion“ wurde browserbasiert entwickelt, ist damit unabhängig von einem besonderen Betriebssystem einsatzfähig und lässt sich einfach in bestehende Systeme integrieren. Es kann auf einem stationären Rechner ausgeführt werden oder auch genauso auf einem Tablet-Computer.
Die zweite neue Anwendung „ho.Octo Versand“ unterstützt den Versandmitarbeiter. Zur Dokumentation der Lieferung kann die „ho.Octo Versand“-APP in Verbindung mit einem Smartphone Lieferscheine per Foto erkennen. Der Mitarbeiter erstellt danach Fotoaufnahmen, die direkt diesen Lieferscheinen im Octoflex ERP Enterprise Framework zugeordnet werden. Die ausgehende Lieferung ist somit dokumentiert und jederzeit über den Lieferschein abrufbar.

Über Octoflex ERP
Octoflex ERP ist eine Softwarelösung, die ursprünglich in einem metallverarbeitenden Unternehmen, speziell für Produktionsbetriebe, entwickelt wurde. Funktionen und Prozesse sind aus Sicht der Kalkulation, der Arbeitsvorbereitung und der Fertigung entstanden. Die einfache Bedienung und der praxisnahe Ansatz dieser Unternehmenssoftware macht bei Octoflex den Unterschied zu anderen ERP-Lösungen. Die Software-Lösung Octoflex ERP konnte durch das Team von ho.Systeme schon erfolgreich bei über 100 Projekten in klein- und mittelständischen Produktionsbetrieben eingeführt werden.

Bild des Benutzers Sara Fogarizzu

Als gelernte Mediengestalterin für Digital- und Printmedien ergänzt Sara Fogarizzu seit Anfang 2014 unser junges Team mit guten Ideen und ehrgeizigen Zielen. Mit ihrem Organisationstalent aus der Erfahrung im Verlagswesen, steuert sie einen wichtigen Teil zur Teamarbeit bei.